Changelog

Welche Funktionen bzw. Verbesserungen wurden in Smart Therapy in letzter Zeit umgesetzt?


ChangeLog

Der Ausdruck der Barbelege auf einem herkömmlichen Druck bzw. der Versand der Barbelege per Mail ist nicht für jeden zufriedenstellen. Daher planen wir den Ausdruck von Barbelegen direkt auf einem Bondrucker.

Die Finanzzahlen fließen in eine zentrale Ansicht und so wirst du deinen Umsatz (ausgestellte Rechnungen + etwaige Barzahlungen), die Ausgaben und den daraus resultierenden Ertrages zwischen den einzelnen Jahren vergleichen können.

Wie funktioniert es? Zunächst gibt dir das Cockpit den Überblick über den bisherigen Finanzstatus und zeigt die einzelnen Gesamtsummen für das gerade ausgewählte Wirtschaftsjahr. Rechts oben kannst du die Zahlen für die vorangegangenen Jahre abrufen.

Darunter in der rechten Kolonne werden Ausgaben für die einzelnen Kategorien aufgeschlüsselt, wie z.B. Miete / Betriebskosten, PKW, Aus- / Weiterbildung, Sozialversicherung, etc. Wir haben darauf geachtet, die Liste der Ausgabenkategorien möglichst klein zu halten. Dennoch sollte es für dich einfach sein, deine „Ausgabentreiber“ aufzuspüren.

Ganz unten gibt dir das Cockpit den Hinweis darauf, ob Zahlungen offen sind und welche davon sich in Mahnung befinden. Derzeit zeigt es rechts unten die Anzahl der überfälligen Zahlungen und möchten hier vorausblickend den automatisierten Mahnlauf als einen unserer nächsten Entwicklungsschritte ankündigen.

Wann ist es günstig zu investieren oder wie werde ich am Jahresende dastehen? Die Grafiken in der Mitte links ermöglichen den visuellen Vergleich der Zahlen des laufenden Jahres mit jenen der vorangegangenen Jahre. Beginnend mit dem Jahreswechsel wird der aktuelle Trend der Zahlen errechnet und bis zum Jahresende fortgeführt. Dabei werden monatliche Schwankungen der vergangenen Jahre berücksichtigt, um eine möglichst genaue Prognose zu erhalten.

synaptos finanzcockpit smart therapy

Seit März steht eine komplett neue Funktion zum Scannen der Eingangsbelege zur Verfügung. Damit können sowohl die Ausgangsbelege (Honorarnoten und Barbelege) als auch die Eingangsbelege in Smart Therapy verwaltet werden. Am Jahresende können dann alle Ein- und Ausgabenrechnung mit nur einem Klick für den Steuerberater exportiert werden. Im FinanzCockpit erhältst du laufend einen Überblick über deine kaufmännische Gesamtsituation.

Folgende Funktionen stehen zur Verfügung:

Upload der Eingangsbelege

Die beim Einkauf erhaltenen Rechnungen und Barbelege können abfotografiert und das Foto entsprechend zugeschnitten werden. Oder gescannt und als Dokument eingebunden werden. Im nächsten Schritt kann der Betrag, die Ausgabenkategorie und eine Bezeichnung hinterelgt werden. Das Datum wird automatisch vorgeschlagen. Mit der Upload Funktion wird der abfotografierte Belege mit den Zusatzinformationen in Smart Therapy hochgeladen.

Liste aller Eingangsbelege

Gleich wie bei den Barbelegen und Honorarnoten kannst du über die  Ausgabenliste alle hochgeladenen Eingangsrechnungen ansehen, ausdrucken, ändern und löschen. Mit Filterfunktionen kannst du den angezeigten Listumfang einschränken.

Exportfunktion

Mit einer Exportfunktion kannst du den gewählten Listumfang im CSV-Format exportieren.

Bislang haben wir Funktionen der Firma Fiskaltrust zur Integration der Registrierkasse in Smart Therapy zugekauft. Die Zuverlässigkeit der Softwarekomponenten und das angebotene Service war für uns nicht überzeugend. Deshalb haben wir uns dazu durchgerungen, die Registrierkasse vollständig selbst zu entwickeln. Einzig die Signatureinheit wird noch über die Firma PrimeSign zugekauft.

Vorteile für dich:

  • raschere Antwortzeit beim Signieren
  • raschere Bereitstellung der Registrierkasse nach erfolgtem aktivieren der Komponente
  • Monats- und Jahresbelege werden automatisch erstellt.

Terminkalender

Die Terminverwaltung erhält weitere Detailverbesserungen. Die Termine im Kalender zeigen Symbole, welche ganz bestimmte Details der Behandlung visualisieren.

Teilverrechnung

Jetzt wird abgerechnet! Ab letzter Woche im November auch Teilzahlungen möglich. Anstatt eine Gesamtrechnung am Ende der Therapieserie zu stellen, können auch für zwischendurch erbrachte Leistungen Teilrechnungen gestellt werden. Unser übersichtliches Finanzcockpit zeigt dir, welche Rechnungen bereits beglichen wurden und welche noch offen sind.

Interaktive Befundung

Außerdem gibt es optische und inhaltliche Verbesserungen im Befundbogen.

Interaktive Befundung

  • Zu den Detailinformationen eines Symbol kann ein Foto hochgeladen werden
  • Die Erfassung der Schmerzintensität wurde mit Smilies visuell attraktiver gestaltet

Terminerinnerung per SMS

Damit ist es möglich, dass dem Patienten/der Patientin 48 Stunden vor der stattfindenden Behandlungseinheit automatisch eine Erinnerung per SMS gesendet wird. Voraussetzung dafür ist, dass beim Patientenstamm eine Mobiltelefonnummer und die Mobiltelefonnummer der Praxis hinterlegt ist.

Terminkalender

Die Möglichkeit den Terminkalender mit anderen Kalendern zu sychronisieren, ist einfach smart. Kurz gesagt, handelt es sich um einen weit verbreiteten Internetstandard, der es möglich macht, seine Termine auf Tablets, Smartphones & Co zu sychronisieren. Wenn Vor- und Zuname der Patientin/des Patienten im Betreff des Termins angegeben wird, kann Smart Therapy diesen Termin automatisch mit dem zugehörigen Stammblatt verbinden.

Interaktive Befundung

Einige von Euch nutzen sehr intensiv die inaktive Befundung. Beim Dokumentieren eines Defizites durch Drag & Drop des Symbols wird über dem Symbol das Körpersegment gezeigt. Dadurch ist es speziell am Tablet leichter die richtige Lokalisation des Defizits zu dokumentieren.

Honorarnotenübersicht

  • Dort finden Sie die Belegliste des jeweiligen Monats
  • Über die Rechnungsbeträge wird die Summe gebildet, sodass Sie jederzeit den aktuellen Monatsumsatz sehen
  • Sie können weiters Belege über den Namen der Patientin/des Patienten oder über eine spezielle Notiz suchen
  • Selbstverständlich können Sie die Notiz bearbeiten bzw. ergänzen
  • In der Honorarnotenliste steht Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, den Zahlungseingang zu dokumentieren
  • Der Nachdruck eines Beleges 1 Woche nach seiner Erstellung wird deutlich als Kopie markiert

Nützliche Hilfeseiten

Sollten Sie nicht mehr weiterwissen oder einfach Fragen haben, klicken Sie im Menüband auf das Hilfesymbol. Auf dieser Seite finden sie viele nützliche Informationen zu den jeweiligen Themen, Kurzvideos, häuftig gestellte Fragen (FAQ) und die Möglichkeit unseren Support zu kontaktieren.

Behandlungserfolge lassen sich jetzt noch leichter darstellen! Smart Therapy bildet den Schmerzverlauf über eine Therapieserie ab und zeigt den PatientInnen die erlangten Fortschritte. Durch das Eintragen der Werte der VAS-Skala erhält die Kurve ihren individuellen Verlauf. So wird die Dokumentation schnell greifbar.

Die wichtigste Erweiterung in dieser Version: Das Finanz-Cockpit bietet eine klare Übersicht über die Summe aller Umsätze (Einnahmen) bzw. Barumsätze (Bareinnahmen). Daraus leitet sich eine Schätzung auf den Jahresumsatz ab.

Auf diese Möglichkeit haben wahrscheinlich schon viele gewartet: In der Behandlungsübersicht der PatientInnen kann bei den hochgeladenen Dokumenten (Anhängen) die Bezeichnung der Quelle geändert werden.

Auch diese Einstellung ist sehr praktisch: Hochladen eines Bildes jeweils für Kopf-/ Fußbereich. Jeder Bereich hat eine fixe Größe. Hierbei ist zu beachten, dass die Höhe der Bilder dem Kopf-/Fußbereich angepasst werden und in der Breite dem Format A4 (210 mm) entsprechen. Ansonsten sind eventuelle Unschärfen nicht auszuschließen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen