Interaktive Befundung

Hier werden in kurzen Videos alle relevanten Detailfunktionen zur interaktiven Befundung erklärt. Mithilfe der Körperkarte erfolgt das Befunden mittels Drag & Drop.

Auf dieser Seite findest du Videos zu folgenden Themen:
- Die interaktive Befundung im Überblick
- Symbole auf Körperkarte setzen
- Symbol für ausstrahlenden Schmerz
- Symbol für Schmerzregion
- Löschen eines Symbols
- Strukturiertes Erfassen eines Befundes
- Dokumentation direkt zum Symbol

zurück

Überblick

Führe gemeinsam mit deinen Patienten die Befundaufnahme mithilfe der interaktiven Körperkarte durch. Setze Leitsymptome, definiere die Schmerzintensität, erfasse Detailinformationen direkt zum Symbol und strukturiere die Befundinformationen mithilfe des Befundprozesses.

Symbol setzen

Im Zuge der subjektiven Befundaufnahme kannst du die entsprechenden Leitsymptome auf der Körperkarte platzieren. Für die objektive Befundaufnahme kannst du Detailinformationen direkt beim jeweiligen Leitsymptom speichern, zusätzlich stehen weitere Symbole zur Verfügung. Damit hast du die zu therapierenden Defizite vom Patienten stets im Überblick.

Symbol - ausstrahlender Schmerz


Für Symptome mit ausstrahlender Charakteristik steht ein eigenes Symbol zur Verfügung.

Symbol - Schmerzregion

Für die Dokumentation eines betroffenen Areals des Körpers steht ein eigenes Symbol zur Verfügung.

Löschen eines Symbols

Lösche ganz einfach und intuitiv Symbole von der Körperkarte.

Befundprozess

Erfasse die im Zuge der Befunderhebung gewonnenen Erkenntnisse anhand des Befundprozesses. Damit sind alle Informationen strukturiert abgelegt und können jederzeit abgerufen werden.

Dokumentation direkt zum Symbol

Relevante Informationen können direkt zum Leitsymptom erfasst werden. Bei Bedarf kannst du dir eine Notiz direkt in der Grafik anzeigen lassen.