Anforderungen der Gesundheitsberufe

Spezielle Softwareanforderungen der Gesundheitsberufe

Eine Softwarelösung bietet erst einen Mehrwert, wenn die Abläufe des Benutzers bestmöglich unterstützt werden. Viele Abläufe werden innerhalb der einzelnen Gesundheitsberufe gleich abgewickelt. Andere unterscheiden sich gravierend, wie z.B. die Verrechnung von Behandlungen. Bei Ergo- und Physiotherapeuten erfolgt dies meist in Form von Sammelrechnungen. synaptos bietet berufsgruppenspezifische Funktionen, damit Therapeuten in allen Abläufen optimal unterstützt werden.

Spezielle Funktionen für die einzelnen Berufsgruppen

Gesundheitsberufe-Therapieserie

Behandlungsserien

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Heilmasseure wickeln ihre Behandlungseinheiten vorwiegend in Form von Behandlungsserien ab. Die dafür erforderlichen Funktionen stehen vollständig in smartTherapy zur Verfügung. So können z.B. Therapieeinheiten zu einer Serie angelegt, verwaltet und abgerechnet werden.
Honorarnote-Registrierkasse-QR-Laptop-smartTherapy

Barzahlung nach jedem Behandlungstermin

Bei Ärzten und Masseuren ist es üblich, dass die erbrachten Leistungen einer Behandlung sofort abgerechnet werden. Dafür ist eine Registrierkasse sehr wichtig. Die Zahlung kann bar, per Bankomat oder mittels Kreditkarte erfolgen. In unserer Softwarelösung ist eine Registrierkasse voll integriert, mit der die Bezahlung unkompliziert abgewickelt werden kann.
zur Registrierkasse
gesundheitsberufe-patientenakte-zentraler-dekurs

Berufsgruppenübergreifende Kommunikation

Gemeinschaftspraxen spielen eine bedeutend Rolle im Gesundheitswesen. Immer häufiger schließen sich Ärzte und Therapeuten aus unterschiedlichen Gesundheitsberufen zusammen. Davon profitieren die Patienten, da sie fachlich umfassender betreut werden. Die berufsgruppenübergreifende Kommunikation unterstützt unsere Software mittels interaktiver Befundung und mit dem zentralen Dekurs für Gruppenpraxen. Nach erfolgter Freigabe durch den Patienten, steht die Patienteninformation der gesamten Gruppe zur Verfügung.
zur Patientenakte
Übersicht der Finanzen für Therapeuten und Allgemeinmediziner

Gewerbliche Masseure

Gewerbliche Masseure benötigen zum Teil überhaupt keine Patientendokumentation. In diesem Fall sind ausschließlich die Verrechnungsthemen wichtig. Dafür bieten wir eine eigene Lösung, nämlich smartEPU. Diese Unterstützt das Erstellen von Rechnungen und das Sammeln von Kostenbelegen.
zu smartEPU

Reden wir darüber - lerne unseren Support kennen.

Wir beantworten gerne alle deine Fragen unter der Telefonnummer: +43 463 289982.
Oder sende uns einfach eine Nachricht.

Teste einen Monat kostenlos.

Die Software für Ergos, Osteopathen, Heilmasseure, Logopäden und andere Berufsgruppen ist leicht und intuitiv zu bedienen. Alle Informationen sind sauber abgelegt und sofort griffbereit, auch außerhalb der Praxis im Zuge von Hausbesuchen.