Barzahlung am Ende der Serie, wie erstelle ich die Honorarnote?

Google Kalender mit smartTherapy synchronisieren
1. Februar 2018
Wie kann ich die Farbe der Kalendereinträge ändern?
2. Februar 2018

Frage: Am Ende der Therapieserie möchte der Patient alles in bar zahlen. Wie erstelle ich nun die Honorarnote?

Antwort: In smartTherapy wird strikt zwischen Barzahlungen und Honorarnoten unterschieden. Der Barbeleg bestätigt lediglich den Erhalt des Bargeldes und ist nicht zur Kosteneinreichung für Krankenkassen gedacht. Die Honorarnote listet alle erbrachten Leistungen innerhalb einer Behandlungsserie auf und stellt eine Aufforderung zur Überweisung des noch offenen Rechnungsbetrages dar. Weiters dient die Honorarnote zur Einreichung der Kosten bei den Krankenkassen.

Lösung:

  1. Rufe in den Behandlungsdetails über „weitere Funktionen“ die Registrierkasse auf und erfasse den erhaltenen Betrag der Barzahlung.
  2. Erstelle den Barbeleg aber drucke ihn nicht aus.
  3. Gehe zurück in die Behandlungsdetails und rufe über „weitere Funktionen“ die Honorarnote auf.
  4. Erstelle die Honorarnote und druck diese aus.

Auf der Honorarnote wird der in bar gezahlte Betrag angeführt und somit dient die Honorarnote sowohl als Zahlungsbestätigung und gleichzeitig zur Einreichung für die Kostenrückerstattung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen