9. November 2016
umfrage fuer therapeuten zum jahresabschluss organisationsart

Umfrage für Therapeuten zum Jahresabschluss – Teil 3

Jahresabschluss – der Energiefresser Nr. 1 In diesem Teil der Ergebnisse zur Umfrage für Therapeuten zum Jahresabschluss in der Praxisorganisation erfahren Sie, wie viel Zeit in die vorbereitenden Tätigkeiten […]
28. Oktober 2016
Zeit- und Energiefresser der Heilmasseure

Umfrage für Therapeuten zu eingesetzten Hilfsmitteln in der Praxisorganisation – Teil 2

Papier und/oder Computer – das ist die Frage? In diesem Teil der Ergebnisse zur Umfrage für Therapeuten zu eingesetzten Hilfsmitteln in der Praxisorganisation vermitteln wir Ihnen einen Eindruck, wie […]
20. Oktober 2016
umfrage fuer physiotherapeuten zur praxisadministration

Umfrage für Physiotherapeuten zur Praxisadministration – Teil 1

Zeit- und Energiefresser in der Physiotherapie Das Ergebnis der Umfrage für Physiotherapeuten zur Praxisadministration – Teil 1 ermöglicht Therapeutinnen in der Physiotherapie, ihre Aufwände in der […]
20. Oktober 2016

Umfrage für Heilmasseure zur Praxisadministration – Teil 1

Zeit- und Energiefresser der Heilmasseure Das Ergebnis der Umfrage für Heilmasseure zur Praxisadministration – Teil 1 ermöglicht Heilmasseurinnen, ihre Aufwände in der Verwaltung und der Patientendokumentation mit Berufskollegen zu […]
20. Oktober 2016

Umfrage für Ergotherapeuten zur Praxisadministration – Teil 1

Zeit- und Energiefresser in der Ergotherapie Das Ergebnis der Umfrage für Ergotherapeuten zur Praxisadministration – Teil 1 ermöglicht Therapeutinnen in der Ergotherapie, ihre Aufwände in der […]
11. März 2016
registrierkassenpflicht

Gesetzliche Regelung zur Registrierkassenpflicht

Die gesetzliche Regelung zur Registrierkassenpflicht stellt den Sachverhalt der Registrierkasseneinführung mit Hilfe der 5 Ws (Wer, Wann, Wie, Wo und Warum) kurz und bündig aus Sicht von Physiotherapeuten dar.
4. Februar 2016
synaptos datensicherheit

Datensicherheit – weil uns Ihre Daten wichtig sind!

Wir erfüllen alle gesetzlichen Vorgaben im Umgang mit Gesundheitsdaten! Dazu zählt ...