ELDA – Abrechnung für Kassentherapeuten

ELDA ist in smartTherapy voll integriert
 

Abrechnung mit Krankenkassen für Therapeuten

Kassentherapeuten rechnen ihre Leistungen direkt mit den Krankenkassen ab. Die Abrechnung erfolgt über ELDA, das Datensystem für elektronischen Datenaustausch mit den österreichischen Sozialversicherungsträgern. ELDA für Vertragspartner bzw. Kassentherapeuten ist in smartTherapy voll integriert, dementsprechend können über die all-in-one Software sämtliche Leistungen, die mit den Krankenkassen abgerechnet werden müssen, verrechnet werden. Zu beachten ist, dass nicht alle Krankenkassen unter Berücksichtigung derselben Abrechnungsmodalitäten abrechnen. Für smartTherapy-User ist das jedoch kein Problem, da das Datensystem von synaptos sämtliche Abrechnungsmodalitäten berücksichtigt.

Zertifizierte Software

smartTherapy wurde für die Funktion, die es zulässt, Datenübermittlung für Vertragspartner bzw. Kassentherapeuten zu bewerkstelligen, vom Hauptverband der Sozialversicherungsträger zertifiziert. Aufgrund dessen können sich Therapeuten absolut sicher sein, dass die Gesundheitsdaten ordnungsgemäß und rechtskonform an die Sozialversicherungsträger übermittelt werden.

Datenübertragung über ELDA

Die Datenübermittlung an die Sozialversicherungsträger erfolgt mit smartTherapy schnell und einfach. Dafür steht im Datensystem ein ELDA-Abrechnungscockpit zur Verfügung, in welchem die Export-Datei für die ELDA-Schnittstelle erzeugt wird. Die Daten werden im Zuge der Eingabe validiert sowie auf Korrektheit überprüft. Zudem geschieht unabhängig von der gewählten Krankenkasse und vom Abrechnungszeitraum eine Auflistung aller Behandlungsserien und dazugehörigen Leistungsdaten automatisch. Sind die Daten vollständig und korrekt vorhanden, kann die Export-Datei erstellt und übermittelt werden.

ELDA-Abrechnungsbeleg

Im Zuge des Erstellens der Export-Datei wird automatisch eine Honorarnote mitgeneriert. Die Honorarnote beinhalten alle Informationen zu dem Patienten, alle ausgestellten Zuweisungen sowie alle erbrachten Leistungen. Der gesamte Vorgang – Erstellen der Export-Datei inklusive Honorarnote – wird mit smartTherapy blitzschnell erledigt, dafür reicht ein einziger Klick!

Abrechnung mit dem Verein für die ergotherapeutische Verwaltung

Das Integrieren von ELDA für Vertragstherapeuten in das Datensystem smartTherapy macht es auch möglich, mit anderen Institutionen abzurechnen. Dazu zählt beispielsweise der Verein für die ergotherapeutische Versorgung. Honorarnoten für den besagten Verein können ebenso im Zuge des Erstellens eines Export-Files mitgeneriert werden.

Mehr zu Berufsgruppen ...

ELDA-Online

ELDA ist nicht immer gleich ELDA! ELDA kann sowohl von Vertragspartnern bzw. von Kassentherapeuten (DVP, Datenaustausch mit Vertragspartnern) als auch von Wahltherapeuten genutzt werden. Je nach unternehmerischem Status sind unterschiedliche Abrechnungsmodalitäten relevant. Als Anwendung, die als digitaler Verwaltungsort genutzt wird, um Honorarnoten hochzuladen, steht ELDA Online zur Verfügung. Im Vergleich zu smartTherapy bietet ELDA Online nur die Möglichkeit Dokumente digital zu verwalten, ein Überblick über sämtliche Abrechnungen wird nicht geboten, da die Daten nur vorübergehend gespeichert werden, smartTherapy hingehen sorgt auf Dauer für eine rechtskonforme und sicher Verwaltung.

Weitere Funktionen