abrechnung krankenkasse verordnung
Änderungen vom 23. Mai 2019
23. Mai 2019
Änderungen vom 6. Juni 2019
6. Juni 2019
vertragspartner krankenkasse krankenkassa vertragstherapeut elda

Was ist ein „Vertragstherapeut“ oder „Vertragspartner“?

Therapeuten, die einen Vertrag mit der Krankenkasse abgeschlossen haben sind sogenannte „Vertragspartner von Krankenkassen“. Die Vertragstherapeuten rechnen ihre erbrachten Leistungen direkt mit der Krankenkasse ab.

Im Unterschied dazu stellen Wahltherapeuten ihre Leistungen den Patienten direkt in Rechnung. Die Patienten haben dann die Möglichkeit durch Einreichen der Honorarnote und der chefärztlich bewilligten ärztlichen Verordnung, bei ihrer Krankenkasse, den Kassatarif für ihre Behandlung refundiert zu bekommen.

Wer kann Vertragspartner einer Krankenkassa werden?

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten sowie Logopäden können Vertragstherapeuten werden, wenn sie gewisse Voraussetzungen erfüllen.

Zu diesen gehören zum Beispiel berufliche Qualifikation (zB. Diplom, Bsc oder Nostrifikation, Bescheid über Freiberuflichkeit) eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie eine gewisse Berufserfahrung – ausreichende Deutschkenntnisse, sie sollen ein Behandlungsangebot von meist mindestens 20 Wochenstunden – je nach Bundesland – bieten können .

Wie wird man Vertragstherapeut ?

Grundsätzlich verfügt oder schließt der Therapeut mit dem zuständigen Krankenversicherungsträger einen Partnervertrag. Je Berufsgruppe verhandelt deren Standesvertretung auf Bundesebene einen Rahmenvertrag aus. Hier ist unbedingt die Gültigkeit des Rahmenvertrages zu beachten. Wird der Therapeut oder die Therapeutin als Vertragspartnerin aufgenommen, wird diese in den einschlägigen Berufsregistern erfasst und erhält eine Vertragspartnernummer. Zu beachten ist, dass der Vertrag mit dem Krankenversicherungsträger ein Leistungsverzeichnis mit Tarifpositionen enthält, welche mit dem erwähnten Träger abgerechnet werden dürfen. Der Partnervertrag mit einer Krankenkasse wird meist unbefristet vergeben und kann unter Einhaltung der Kündigungsfristen auch wieder gelöst werden.

Die Bewerbung um einen Einzelvertrag hat fristgerecht und schriftlich zu erfolgen. Die Vergabe erfolgt nach einem punktemäßigen Reihungsschema.

Über freie Vertragspartnerstellen kann man sich auf der Homepage der regionalen GKK informieren oder auf der Homepage der  jeweiligen Berufsvertretung der Ergo– und PhysiotherapeutInnen sowie LogopädInnen.

Bewerbungen um freie Stellen können an den Bundesverband Ergotherapie Austria bzw. an den Bundesverband Logopädieaustria gesendet werden. Informationen und Beratung findet man auch auf der Homepage von Bundesverband Physio Austria.

Eine Mitgliedschaft bei den jeweiligen Verbänden ist jedoch keine zwingende Voraussetzung um ein Einzelvertragsverhältnis mit den Krankenkassen einzugehen.

Was ist ELDA ?

Das Elektronische Datenaustauschsystem wurde um Ressourcen zu sparen vor circa 20 Jahren bundesweit einheitlich eingerichtet. Es dient sowohl Dienstgebern (z.B. zur An – Abmeldung von Dienstnehmern) als auch Kassenvertragspartnern (z.B. Therapeuten) zur sicheren elektronischen Datenübermittlung und Verwaltungsvereinfachung.

An Elda sind alle Krankenkassen und Betriebskrankenkassen, die AUVA, Krankenfürsorgeanstalt der Stadt Wien sowie das Bundesministerium für Finanzen beteiligt.

Smarte Hilfe für Vertragstherapeuten – Abrechnen mit smartTherapy

Als Vertragstherapeut hat man verschiedene Möglichkeiten der elektronischen Datenübermittlung – eine davon ist die Selbstabrechnung mittels spezifischer und zertifizierter Vertragspartner Software und anschließender Übermittlung der Daten über ELDA-Online.

Die Leistungsverrechnung von Vertragstherapeuten erfolgt mit smartTherapy einfach und intuitiv. Die dafür erforderlichen Funktionen wurden in die vorhandenen Abläufe von smartTherapy voll integriert. Damit erfolgt die Abrechnung mit den Krankenkassen ohne wesentlichen Mehraufwand. Mehr Informationen dazu findest du unter: smartTherapy – Abrechnung mit Krankenkassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen